Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumGraf OrthoGraf OrthoFragen an Graf ...Fragen an Graf ...hängenhängen
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 15.01.2015 16:08
 

Lieber Graf Ortho,

warum schreiben wir hängen mit ä und nicht mit e? Wir waren uns heute nicht sicher, ob hier das Grundwort Hang ist.

Unsere Klasse freut sich wenn du antwortest.

Markus

neuer Beitrag
 15.01.2015 22:29
 

Lieber Markus,

klar, ich werde Herrn Wort fragen. Er wird dir und deiner Klasse sicher erklären, wie der Zusammenhang ist und warum wir manchmal "er hing" und ein andermal "er hängte" sagen.

Viele Grüße

Graf Ortho

neuer Beitrag
 16.01.2015 21:59
 

Hallo Graf Ortho,

habe gerade die Frage von Markus gelesen und bin ebenfalls auf die Antwort gespannt.

Ich möchte die Frage noch ergänzen:

Der Henker war früher derjenige, der einen Mörder aufgehängt hat. Warum heißt er dann nicht "Hänker". Oder umgekehrt: Warum schreiben wir nicht "er hengt". Da stecken wohl in dem kleinen Wörtchen "hängen" noch viel mehr offene Fragen.

Ich hoffe, deine Herren Alt und Wort kommen bei so vielen Fragen nicht ins schwitzen und müssen noch ein paar Stunden dranhängen, um die Lösungen zu finden.

Viele Grüße

Marie

neuer Beitrag
 19.01.2015 21:57
 

Lieber Markus,

nun will ich dich nicht länger hängen lassen und schreibe dir schon mal ein Zwischenergebnis zur Diskussion meiner Prinzipienwächter.

Ihr habt ganz Recht: Zwischen dem Wort hängen und Hang gibt es einen Zusammenhang. Der Hang ist ein abfallendes Gelände. Und wenn man etwas aufhängt, dann fällt es auch nach unten. Über diesen Zusammenhang kannst du dir merken, dass hängen mit ä geschrieben wird.

Die Frage, warum wir manchmal er hing und ein andermal er hängte sagen, ist sehr viel schwieriger zu beantworten. Hier haben sich Herr Wort und Herr Alt richtig reingehängt und dicke Bücher gewälzt. Sprachgeschichtlich gibt es da wohl ein großes Durcheinander. Zumindest ist Herr Alt ganz oft mit hängendem Kopf in seinem Büro rumgelaufen. Schließlich hat er es doch mit Hängen und Würgen geschafft, eine plausible Antwort aufzuschreiben.

Herrn Wort hat die Erforschung des Wortes hängen richtig Spaß gemacht. Allerdings hat er sich sein Ziel von Buch zu Buch immer höher gehängt. Nun erforscht er gerade Redensarten, in denen das Wort hängen vorkommt. Vielleicht könnt ihr ihm dabei helfen und ihm solche Redensarten hier aufschreiben. Herr Wort wird sich freuen.

Hier kannst du die ersten Ergebnisse der Erforschung des Wortes hängen nachlesen.

Viele Grüße

Graf Ortho

neuer Beitrag
 21.01.2015 21:56
 

Hallo Graf Ortho,

vielen Dank für deine Antwort an Markus.

Es ist wirklich nicht einfach, Grundschülern das Phänomen der transitiven und intransitiven Verben zu erklären. Deine beiden Erklärungsvorschläge können mir gut helften. Herzlichen Dank dafür. Zum Glück spielt das (rechtschriftlich) keine große Rolle. Aber für Migrantenkinder ist die Vergangenheitsform schon ein Problem.

Wo hat dein Herr Alt die Kopien aus den alten Dudenausgaben? Gibt es die irgendwo im Internet? Ich habe hierzu nichts gefunden.

Viele Grüße noch an Norbert, von dem ich lange nichts mehr gehört habe.

Herzliche Grüße

Marie

neuer Beitrag
 21.01.2015 22:09
 

Hallo Graf Ortho,

Herr Wort sammelt doch Redewendungen zum Wort hängen wissen.Ich habe die Kinder heute einmal sammeln lassen. Hier die Sammlung meiner Schüler:

  • Wenn ich beim Gedicht aufsagen hängen bleibe, dann fällt mir der Text nicht mehr ein.
  • Wenn jemand nicht versetzt wird, dann sagt man auch: er ist hängen geblieben.
  • Wenn man jemanden hängen lässt, dann lässt man ihn im Stich.
  • Wenn man sich hängen lässt, dann hat man keine Lust und ist faul.
  • Wenn man den Kopf hängen lässt, dann ist man traurig.

Ein Junge (ein zugereister aus Bochum) hatte noch den Spruch „Da ist hängen im Schacht.“ eingebracht. Allerdings wusste er nicht (und ich auch nicht) was er bedeutet.

Viele Grüße an Herrn Wort

von Maries Klasse 4 

München

neuer Beitrag
 23.01.2015 14:42
 

Hallo Markus,

Herr Wort hat nun die Wörterlisten zum Wort hängen fertiggestellt. Du findest diese hier.

Viele Grüße

Graf Ortho

neuer Beitrag
 23.01.2015 14:44
 

Hallo Marie,

vielen, vielen Dank für die Redewendungen. Herr Wort kann sie gut gebrauchen.

Herzliche Grüße an deine Klasse 4

Graf Ortho

neuer Beitrag
 23.01.2015 17:37
 

Hallo Marie,

als waschechter Junge aus dem Ruhrgebiet, kann ich die Klasse 4 natürlich nicht hängen lassen.

"Da ist Hängen im Schacht" wird  hier prima erklärt.

 

Johannes 

neuer Beitrag
 23.01.2015 17:37
 
 bearbeitet durch j.reinermann  am 23.01.2015 18:39:21

Hallo Marie,

als waschechter Junge aus dem Ruhrgebiet, kann ich die Klasse 4 natürlich nicht hängen lassen.

"Da ist Hängen im Schacht" wird  hier prima erklärt.

 

Johannes 

neuer Beitrag
 24.01.2015 14:53
 

Hallo Graf Orhto, danke für die Antworten.

Mama hat noch gesagt ich soll einen Spruch schreiben. Ich soll nicht an Mamas Rockzipfel hängen.

viele Grüße Markus

neuer Beitrag
 25.01.2015 10:37
 

Hallo Johannes,

vielen Dank für den Hinweis zum "hängen im Schacht". Die Redewendung wird ja bei euch im Ruhgebiet ganz unterschiedlich verwendet. Der Zusammenhang mit den Bergleuten ist einleuchtend.

Viele Grüße aus dem Süden ins Ruhrgebiet

Marie

neuer Beitrag
 25.01.2015 21:19
 

Hallo Johannes,

danke für den (nicht in allen Bereichen kindertauglichen) Link. Leider gibt es nur wenige Seiten, die Redewendungen für Kinder verständlich aufbereiten. 

Viele Grüße von Herrn Wort

Graf Ortho

vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumGraf OrthoGraf OrthoFragen an Graf ...Fragen an Graf ...hängenhängen

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7392 Beitäge in 2041 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 930
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung