Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Fehler des Programms "Textauswertung 1.5.1"Fehler des Programms "Textauswertung 1.5.1"
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 09.06.2014 11:37
 

Hallo!

Bei uns ist nun schon zum zweiten mal ein gleiches Problem aufgetreten, und da dachte ich, frag ich mal hier nach. Ich versuche, das Problem möglichst genau zu schildern, falls Details wichtig sind.

Folgendes ist passiert:

Ich habe die Ergebnisse der Diagnosediktate in das Textauswertungsprogramm eingegeben. Die Schüler waren alle schon angelegt, die Ergebnisse seit dem letzten Fehler waren alle noch da (die davor nicht mehr). Ich habe erst mal nur einen Teil der Ergebnisse eingegeben, da meine Kollegin die übrigen Diagnosediktate eingibt.

Dann habe ich - die Tabelle zum Eingeben war noch geöffnet - das Programm geschlossen. Dann fiel mir ein, dass ich noch die Diagramme gucken wollte. Ich öffnete das Programm also wieder, wählte die entsprechende Klasse aus und klickte auf ok. An der Stelle bekomme ich nun nur noch ein Fenster zu sehen, mit einem grünen Hintergrund, und oben links ist ein Dropdown-Menü, welches sich zwar öffnet, aber keinerlei Text enthält. Auch Daten eingeben kann ich nicht mehr auswählen.

Bem letzten Mal haben wir dieses Problem dadurchgelöst, dass wir eine neue Klasse angelegt haben, da die Datei dann offensichtlich zerschossen wurde. Aber wenn das jetzt alle drei Diagnosediktate passiert, ist das schon ärgerlich, da immer wieder alle Daten der Kinder verloren gehen. Gibt es eine andere Lösung? Tritt das Problem nur bei mir auf oder ist das bekannt?

Ich würde mich sehr freuen, wenn der Fehler nicht schon wieder solche Auswirkungen hätte.

Viele Grüße aus Siegen

Doro Klose

neuer Beitrag
 09.06.2014 16:40
 

Ich habe jetzt noch ein wenig selber versucht, das Problem zu lösen. Habe mal die TA.tadb mit Microsoft Access geöffnet, was auch problemlos ging. Leider kenn ich mich mit dem Programm jedoch nicht gut aus. Was mich aber wunderte, war, dass alle Tabellen als Änderungsdatum 2006 oder 2004 hatten. Also keine, die gestern durch meine Eingaben geändert wurden. Da liegt für mich eher die Vermutung nahe, dass ich an die eigentlichen Daten nicht herangekommen bin.

Ich würde die Datenbank auch mal verschicken, es wäre toll, wenn man sie reparieren könnte. Und es wäre schlecht, wenn ich immer wieder damit rechnen müsste, dass nach einer Eingabe alle Daten futsch sind, weils aus irgendeinem Grund die Tabelle zerhaut :(

neuer Beitrag
 10.06.2014 15:11
 

Hallo Frau Klose,

das Problem kann z. B. auftreten, wenn mehrere Schüler mit gleichem Namen in der Datenbank vorhanden sind. Öffnen Sie die Datenbank nicht mit Access, sondern gehen Sie auf der Startseite der Textauswertung auf den Menüpunkt "Schulverwaltung". In der Schulverwaltung können Sie alle Klassen aufrufen und prüfen, ob Schülernamen doppelt vorkommen. Wenn Schüler versehentlich doppelt angelegt wurden, löschen Sie einfach einen Eintrag. Falls es tatsächlich zwei Kinder gleichen Namens in einer Klasse gibt, ändern Sie einen Eintrag ab (für Mike Schulze z. B. einmal "Mike S." als Vornamen oder "Schulze2" als Nachnamen).

Bei Schwierigkeiten können Sie uns auch über die Hotline der Rechtschreibwerkstatt anrufen: 02521-8278655.

Viele Grüße,

S. Schmidt

neuer Beitrag
 11.06.2014 10:55
Antwort zulassen 

Super, das wars! Jetzt klappt es wieder! Aus irgendeinem Grund waren drei Schüler doppelt. Habe sie nun erst einmal umbenannt und kann so mal gucken, was da los ist.

Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!!!

Viele Grüße

Dorothea Klose

vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Fehler des Programms "Textauswertung 1.5.1"Fehler des Programms "Textauswertung 1.5.1"

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7405 Beitäge in 2049 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 933
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung