Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Was nach LD?Was nach LD?
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 13.05.2008 12:00
 
Hallo,

in meiner zweiten Klasse hat jetzt ein Großteil der Kinder den LD - Bereich abgeschlossen. Das Schuljahr hat nur noch knapp 8 Wochen. Womit soll ich jetzt weitermachen? Ich dachte ich mache erst einmal KL für alle (auch LB-Gruppe). Doch was ist danach? Lohnt es sich noch mit LV anzufangen? Doch dann liegen die Sommerferien dazwischen. Oder soll ich mit WA anfangen, da man hier auch besser pausieren kann?

Außerdem habe ich Kinder die noch immer im LB-Bereich zwischen 5 und 10 Verschreibungen haben. Die müssten doch trotzdem jetzt mal ins LD-Zimmer.

Vielen Dank, Daniela

neuer Beitrag
 14.05.2008 18:34
 
 bearbeitet durch Gerd_Kruetzmann  am 14.05.2008 20:42:49
Hallo Daniela,

8 Wochen sind doch noch eine lange Zeit. Du hast genug Möglichkeiten, diese Zeit effektiv zu nutzen. Für die Kinder, die den Bereich LD abgeschlossen haben, wären die Strategien zur Korrektur von Texten eine sinnvolle Überlegung. Für Kinder, die im LB-Bereich noch viele Verschreibungen machen aber eher weniger. Sie sind in einigen Bereichen noch so unsicher, dass sie beim Suchen von Verschreibungen in den Korrekturtexten wahrscheinlich auch einige Verschreibungen nicht erkennen werden. Diese Kinder würde ich lieber an ihren speziellen Fragestellungen arbeiten lassen.

Für die fertigen LD-Kinder wäre auch eine Überlegung, vor den Sommerferien mit der Sortierübung LV1 und anschließend LV2 zu beginnen (Sortieren mit der Bildkartei LV). Das LV-Zimmer braucht häufig so viel Zeit, dass ich nach diesen beiden Übungen die Kinder eine Pause im LV-Zimmer machen lasse. Ich schiebe dann das WA-Zimmer ein. In deinem Fall würden die Ferien gut dazwischen passen und die Kinder können nach den Ferien mit LV3 weitermachen. Stärkere Kinder schaffen mit Sicherheit auch beides bis zu den Ferien, LV1 und 2 und KL.

Du hast Recht. Man sollte sich überlegen, nicht zu lange die Kinder im LB-Zimmer zu lassen. Auch im LD-Zimmer wird noch weiter auf der Lautebene gearbeitet und damit der LB-Bereich geschult. Dies kann man aber nicht unbedingt verallgemeinern und man sollte sich jedes Kind genau anschauen. Sind es bestimmte Verschreibungen, die immer wieder auftauchen oder sind es allgemeine Schwierigkeiten? Kann das Kind gezielte Übungen benutzen oder braucht es grundsätzliche Übungen?

Viel Erfolg bei deinen Überlegungen. Melde dich gerne, wenn du weitere Fragen hast.

Schöne Grüße aus Münster
Gerd

Meine Hansajolle Flyt im Netz

neuer Beitrag
 15.05.2008 09:16
 
Hallo Gerd,

vielen Dank für deine schnelle Antwort und Hinweise. Ich werde es dann so machen. Meine LB - Kinder haben bestimmte Schwierigkeiten, vor allem ähnlich klingende Laute. Ich werde sie hier noch etwas üben lassen und dann ins LD-Zimmer ziehen. Bis zum Schuljahresende werden sie dann aber nicht aus dem LB/LD - Bereich raus sein. Ist es noch ok, wenn sie mit KL erst in der dritten KLasse anfangen würden? Jetzt hast du gleich noch die nächste Frage bekommen.

Einen schönen Abend und viele Grüße aus Berlin, Daniela!
neuer Beitrag
 15.05.2008 09:17
 
Hallo Daniela,
ich werde Sascha bitten, diesen Beitrag an den anderen zu hängen, damit es als zusammenhängende Diskussion erhalten bleibt.

Natürlich ist es in Ordnung, wenn die Kinder erst im dritten Schuljahr damit starten. Es macht doch keinen Sinn, Kinder etwas üben zu lassen, was sie mit ihren Voraussetzungen noch gar nicht leisten können. Andererseits haben wir Lehrpläne zu erfüllen und den Kindern zu bestimmten Zeiten bestimmte Inhalte beizubringen. Dies ist manchmal eine Gradwanderung zwischen pädagogisch sinnvollen und von außen erzwungenen Überlegungen. Ein leider häufiges Problem in unserem Beruf. Hier müssen wir einfach Fingerspitzengefühl zeigen.

Ich hoffe, dass dir dieser Prozess gut gelingen wird.

Schöne Grüße aus Münster
Gerd

Meine Hansajolle Flyt im Netz

neuer Beitrag
 15.05.2008 09:21
 
Hallo Gerd, hallo Daniela,

wie gewünscht habe ich soeben die Beiträge aus dem ähnlichen Thread hierhin verschoben. Dabei sind leider die Uhrzeiten Ihrer ursprünglichen Posts von gestern Abend nicht übernommen worden. Dies bitte ich zu entschuldigen.

Mfg
RSW-Portal-Admin
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Was nach LD?Was nach LD?

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7403 Beitäge in 2048 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 933
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung