Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumMethodenMethodenQualitative Tex...Qualitative Tex...Auswahl der DiagnosediktateAuswahl der Diagnosediktate
vorherige vorherige
 
Nächste
 deaktiviert
neuer Beitrag
 22.10.2017 14:50
 

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Auswahl der Diagnosediktate. Ich habe nun gesehen, dass es Diktate A, B und C gibt. Gibt es eine grobe Einteilung wann man welches Diktat schreiben sollte? Eine entsprechende Erklärung habe ich nicht gefunden.

Ich habe mit meiner Klasse 3 nun Anfang des Schuljahres das Diktat A4 geschrieben. Hätte ich schon in den Bereich B gehen müssen? Oder ist die Länge des Diktats für die Analyse unerheblich?

Vielen Dank für eine Antwort!

Lieben Gruß, J. Geiger (Dorfkind78)

neuer Beitrag
 23.10.2017 02:13
 

Hallo J. Geiger,

wir haben die Diktate von vielen Schüler(innen) aus den Klassen 2 bis 6 (in der Sekundarstufe in verschiedenen Schulformen) schreiben lassen. Nach der Auswertung der Diktate haben wir diese 6 Gruppen (A = leicht bis F = schwer) zugeordnet. Innerhalb einer Gruppe sind die Diktate in der Schwierigkeit vergleichbar.

Wenn du den Lernverlauf eines Schülers, einer Schülerin oder Leiner Lerngruppe erfassen möchtest, dann ist es sinnvoll, nacheinander Diktate aus einer Schwierigkeitsstufe (A, B, C, D, E, F) schreiben zu lassen. Innerhalb einer Schwerigkeitsstufe stehen dir eine ausreichende Anzahl an Vergleichsdiktaten zur Verfügung.

Wechsel die Schwierigkeitsstufe dann, wenn die Diktate für einen Schüler/eine Schülerin zu leicht sind. Sonst bleibe in der Schwierigkeitsstufe, damit du einen guten Vergleich über den Lernerfolg und Lernertrag des Kindes bekommen kannst.

Viele Grüße

Norbert

neuer Beitrag
 23.10.2017 11:00
 

Hallo Norbert!

Vielen lieben Dank! Ich habe tatsächlich nun 2 Schüler, die den Diktattext A4 nahezu fehlerfrei geschrieben haben. Bei den meisten anderen reichen die A-Texte aber von Länge und Umfang. Ich werde den 2 Schülern mal einen anderen Diktattext geben.

Viele Grüße,

Jutta!

vorherige vorherige
 
Nächste
 deaktiviert
ForumForumMethodenMethodenQualitative Tex...Qualitative Tex...Auswahl der DiagnosediktateAuswahl der Diagnosediktate

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7402 Beitäge in 2047 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 933
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung