Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
ForumForumSucheSucheErgrebnisseErgrebnisse
 
Ihre Suche brachte 17 Ergebniss(e):
neuer Beitrag
 09.09.2020 01:00  
 
Meine Prinzipienwächter habe weitere wenig bekannt Wörter gefunden und nachgeschlagen. Hier die erste Reaktion der Kollegen auf die Ausgrabungen von Herrn Wort: Garaus – Ist jemand gar, wenn er stirbt? grobschlächtig – Wird hier jemand geschlachtet? ...
neuer Beitrag
 29.08.2020 00:19  
 
Angeregt von der Wörterliste von Birger haben meine Prinzipienwächter ihre „Liste der noch zu überprüfenden Wörter“ einmal genauer angesehen und weniger bekannte Wörter herausgesucht und untersucht. Hier die erste Ausbeute: Geseire, hanebüchen...
neuer Beitrag
 23.08.2020 12:52  
 
Lieber Birger, so ausgefallene Wörter haben meinen Prinzipienwächtern richtig Spaß bemacht. Emsig, scheußlich und triftig sind ja bekannt. Aber gerade deswegen gab es bei diesen drei Wörtern heftige Diskussionen, ob die zugehörigen Morpheme wirklich zur Grup...
neuer Beitrag
 21.08.2020 00:02  
 
Lieber Birger, emsig, emsig. Diese Wörter hatten meine Prinzipienwächter noch nicht auf ihrer Überprüfungsliste. Herzlichen Dank für diese Liste. Es gibt triftige Gründe dafür, dass sich meine Mitarbeiter*innen vornehmlich mit solchen Wörtern bes...
neuer Beitrag
 25.04.2020 21:08  
 
Hallo Volker, gute Frage. Wir sprechen in der Tat <ai>. Warum wir trotzdem "ei" schreiben? Ich bin gespannt, was Frau Laut zu deiner Frage sagt. Sie ist schließlich für die Laut-Buchstaben-Zuordnung zuständig. Ich werde Frau Laut fragen. Viele Gr&uum...
neuer Beitrag
 20.04.2020 14:51  
 
Liebe Leser*innen, nach Ostern war Herr Alt an der Reihe, vermeintliche Scheinwörter für die gemeinsame Erforschung vorzuschlagen. Natürlich hat sich Herr Alt ganz alte Wörter herausgesucht. Durchlaucht, Hagestolz, Hallimasch, Hederich, Heiermann, Wäscheschapp ...
neuer Beitrag
 02.04.2020 11:52  
 
Lieber Tarik, ich habe deine Frage an Herrn Alt weitergeleitet. Er hat geschmunzelt und gemeint: „Eine tolle Idee. Aber leider: Die Buchstabenfolge kar in diesen beiden Wörtern hat ganz verschiedene Hintergründe. Du hast mit deinen Mitschüler(innen) ganz richti...
neuer Beitrag
 01.04.2020 23:23  
 
Hallo Markus. Tarik ist ein pfiffiger Schüler. Er hat sich nicht im Forum angemeldet sondern mir heute Nachmittag eine E-Mail geschickt. Jetzt verstehe ich auch, wie er auf diese Idee gekommen ist. … Vor Corona haben wir in der Klasse über Karneval gesprochen. Ich habe...
neuer Beitrag
 30.03.2020 13:17  
 
Liebe Leser*innen, Herr Wort hat in der letzten Woche seinen Kolleg*innen vorgeschlagen, sich einmal jene Wörter vorzunehmen, die „offensichtlich“ keine unikalen Morpheme sind. Dazu gehören nach seiner Meinung vor allem die Wörter mit Vorsilben. Also ran an die &...
neuer Beitrag
 22.03.2020 23:52  
 
Liebe Leser*innen, in dieser Woche haben sich meine Prinzipienwächter mit den Wörtern beschäftigt, die Frau Laut herausgesucht hat. Frau Laut hätte gerne lauttreue Wörter herausgesucht. Aber das geht bei Scheinwörtern natürlich nicht. Diese sind ja in der...
neuer Beitrag
 15.03.2020 19:31  
Titel: COVID-19
 
Liebe Leser*innen, bereits vor einer Woche habe ich meine Prinzipienwächter ins Home-Office geschickt. Nun diskutieren sie nicht weniger engagiert als zuvor, allerdings per ICQ, Facetime oder Skype. Frau Laut, Herr Alt und Herr Wort haben sich die unikalen Morpheme noch einmal vorgeno...
neuer Beitrag
 20.11.2019 22:47  
 
Lieber Leonard, das Fugen-s ist wirklich ein harter Brocken. Wann wird bei einem zusammengesetzten Wort zwischen dem Bestimmungswort und dem Grundwort ein „s“ eingefügt? Mit dieser Frage haben sich schon viele Wissenschaftler beschäftigt. Aber eine eindeutige Antwort ...
neuer Beitrag
 20.11.2019 22:32  
Titel: Re: "letzte"
 
Herr Wort hat noch einmal seine Datenbanken nach „tzt-Wörtern“ durchforstet und rund 450 Wörter gefunden. In den allermeisten Fällen können die „tzt-Wörter“ auf Verben zurückgeführt werden, die mit „..tzen“ enden. Typis...
neuer Beitrag
 10.10.2019 19:15  
Titel: Re: "letzte"
 
Liebe Helene In althochdeutscher Zeit (etwa 750 bis 1050 n. Chr.) gab es das Wort lezzisto = jüngster, der zuletzt geborene. Hier schrieb man noch zwei z. Später wurde hieraus lezzeste. Aus dem zz wurde noch später tz. Warum wir nach einem kurz gesprochenen Vokal „tz&l...
neuer Beitrag
 10.10.2019 12:53  
 
Liebe Amira, gut gemacht! Herzlichen Glückwunsch Viele Grüße Graf Ortho
neuer Beitrag
 10.10.2019 01:15  
Titel: Re: "letzte"
 
Liebe Helene, heute habe ich deine Frage an Herrn Wort weitergeleitet. Hier seine erste Antwort: Liebe Helene, du hast eine tolle Entdeckung gemacht. Es gibt über 400 Wörter mit der Buchstabenfolge „tzt“. Die allermeisten Wörter sind Adjektive, die von einem ...
neuer Beitrag
 27.09.2019 01:06  
 
Hier nun von Herrn Wort die Wörterlisten zu den zusammengesetzten Wörterrn Tod(es) Tot(en) tot als Bestimmungswort tot als Grundwort T/tod als Bestimmungswort und -tod als Grundwort vollständige Liste der Merkwörter Viele Gr...
ForumForumSucheSucheErgrebnisseErgrebnisse
RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7527 Beitäge in 2080 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 948
ANNEK 739
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Graf_Ortho 345
Gabi 341
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 154
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2020 Norbert Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung